Süddeutsche Zeitung

Kommunalwahl im Landkreis Starnberg:Junge Gesichter nach vorne

CSU Krailling stellt Kandidaten für Gemeinderat vor

Von Carolin Fries, Krailling

Die CSU hat den Kommunalwahlkampf in Krailling eröffnet und die Kandidaten für die Wahlen im März vorgestellt. Laut der Ortsvorsitzenden Sylvia Dankesreiter ist die Suche "aufwendig" gewesen, dafür habe man aber eine gute Mischung aus "alten Hasen und Newcomern" im Alter von 19 bis 77 Jahren hinbekommen. Dankesreiter sprach vor den etwa 50 Mitgliedern und Gästen in der Kraillinger Brauerei von einer "Aufbruchstimmung": Man wolle sich das Ergebnis der Bürgermeisterwahl im Mai zu Herzen nehmen. Diese hatte der CSU-Kandidat Henrik Jörgens verloren, der jetzt für den Gemeinderat kandidiert, wenn auch nur auf dem vorletzten 19. Listenplatz. "Auch die CSU ist kein Selbstläufer mehr", so die Vorsitzende, "wir wollen uns nicht auf dem Erreichten ausruhen."

Von den aktuell neun CSU-Gemeinderäten scheiden vier aus: Eleonore Zwißler, Veronika Sanftl, Herbert Meindl und Jochen Ludwig verlassen das Gremium auf eigenen Wunsch. Hans Wechner, Richard Siebler, Mathias Walterspiel, Ute Richter und Joachim Vater treten zur Wiederwahl an. Der stellvertretende Ortsvorsitzende und Fraktionssprecher Wechner kandidiert auf dem ersten Listenplatz, dann folgen mit Vorstandsmitglied Pia Muhs und dem Azubi und JU-Mitglied Joris Rohrmoser Neulinge. Die jüngeren Kandidaten habe man bewusst weiter vorne platziert und auch darauf geachtet, dass Bewerber aus allen Ortsteilen vertreten sind: Alexander Lichtfuß und Joachim Vater wohnen in Pentenried, Andreas Niggl in Frohnloh, Walter Piazzon vertritt als parteifreier Unternehmer die Interessen der KIM. Unter der Leitung der Landtagsabgeordneten Ute Eiling-Hütig beschlossen die 32 stimmberechtigten Mitglieder die Liste größtenteils einstimmig.

1.Hans Wechner, 2.Pia Muhs, 3.Joris Rohrmoser, 4.Sylvia Dankesreiter, 5.Stefan Göttlinger, 6.Ute Richter, 7.Mathias Walterspiel, 8. Alexander Lichtfuß, 9.Thomas Schippert, 10.Christine Marzen, 11.Richard Siebler, 12.Michael Scherer, 13.Sybille Sebald, 14.Roman Dreesbach, 15.Walter Piazzon, 16.Andreas Niggl, 17.Joachim Vater, 18.Dieter Redl, 19.Henrik Jörgens, 20. Martin Ruhdorfer

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4659263
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 29.10.2019
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.