Süddeutsche Zeitung

München:Elias in St. Joseph

Konzert in der Pfarrkirche am Josephsplatz

Zuletzt war er als Lodovico im "Otello" im Nationaltheater zu hören. An diesem Sonntag, 20. Oktober, singt Bass Tareq Nazmi, der von 2012 bis 2016 dem Ensemble der Bayerischen Staatsoper angehörte, die Titelpartie in Felix Mendelssohn Bartholdys Oratoriums "Elias" in der Pfarrkirche St. Joseph am Josephsplatz . Konzertbeginn im Schwabinger Gotteshaus ist um 17 Uhr. Unter der Leitung von Kirchenmusiker Thomas Scherbel musizieren der Joseph Chor München, das Vokalensemble St. Joseph sowie das freie Landesorchester Bayern. In den weiteren Solopartien sind Sopranistin Katja Stuber, Altistin Eva-Maria Summerer, Tenor Thomas Kiechle sowie ein Solist des Tölzer Knabenchores zu erleben. Karten zu 24, 20 und 16 Euro sind bei München-Ticket, in der Schreiberia an der Belgradstraße 64, im Pfarrbüro St. Joseph sowie an der Tageskasse eine Stunde vor Konzertbeginn erhältlich.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4645243
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 18.10.2019
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.