Süddeutsche Zeitung

Aschheim:Lehrreiche Geschichte

Neues Programm der VHS im Osten setzt thematischen Schwerpunkt

Wie wichtig es ist, aus der Historie zu lernen und gleichzeitig offen zu sein, um neue Wege zu beschreiten, hat nicht zuletzt die Pandemie der vergangenen Monate schmerzhaft gezeigt. Die Volkshochschule im Osten des Landkreises (VHS Olm) hat diese Erkenntnis als thematischen Mittelpunkt für ihr Wintersemesterprogramm gewählt, das in dieser Woche als gedrucktes Heft an die Haushalte in Kirchheim, Aschheim und Feldkirchen verteilt wird. "Leben - gestern, heute, morgen" lautet der Titel, unter dem die VHS an die 500 Kurse und Veranstaltungen versammelt.

Neben klassischen Formaten wie Gesundheitsgruppen, Sprachkursen und Führungen - etwa durch das ehemalige Konzentrationslager in Dachau, das Olympiadorf in München oder Regensburg - bietet die VHS Olm verstärkt Online-Seminare an. 150 Vorträge und Kurse finden digital oder als hybride Veranstaltungen statt und ermöglichen so auch eine Teilnahme für Menschen, die in diesen Zeiten nicht gern unter andere Leute gehen möchten.

Bereits bewährt hat sich das Online-Format bei Vorträgen, aber auch praktische VHS-Inhalte funktionieren durchaus daheim, wie das Programm beweist. So können sich Interessierte gemeinsam auf eine kulinarische Reise online begeben und unter fachkundiger Leitung am Bildschirm am heimischen Herd neue Gerichte entdecken, vom traditionellen Chicken Curry aus Indien bis hin zu den Kürbisravioli aus regionalen Zutaten.

Spannende gesellschaftliche Entwicklungsfragen behandelt die Vortragsreihe "Wissen live", die in Kooperation mit anderen Volkshochschulen angeboten wird; Experten aus verschiedenen Fachgebieten referieren dabei über Themen von Klimapolitik über Geschichte bis zu IT-Sicherheit. Die Vorträge sind nach Anmeldung kostenfrei zu besuchen.

Das Programm startet im September, die Kurse sind bereits buchbar: online über www.vhsolm.de oder zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle unter Telefon 089/990 17 70.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5391113
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 25.08.2021 / gna
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.