Süddeutsche Zeitung

Karlsfeld:33-Jährige am Karlsfelder See sexuell belästigt

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag gegen 14 Uhr eine 33-Jährige aus München am Karlsfelder See sexuell belästigt. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann plötzlich aus einem Gebüsch hervor und entblößte vor der 33-Jährigen sein Geschlechtsteil. Diese lief daraufhin zu ihrem Auto und fuhr weg. Im Anschluss verständigte sie von ihrer Wohnung aus die Polizei. Eine Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei hat der Mann dunkle Haare und einen Dutt. Er ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, hat eine schlanke Statur und unterdurchschnittliche Körpergröße. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dachau unter der Telefonnummer 08131/5610 entgegen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5665592
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/sz/thra/ayba
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.