Süddeutsche Zeitung

Polizeibericht:Fahranfänger landet in Maisfeld

Ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Altomünster hat am Montag gegen 2 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf der Staatsstraße 2047 von Kleinberghofen in Richtung Unterzeitlbach die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist damit in einem Maisfeld gelandet. Laut Polizei Dachau kippte das Fahrzeug dort um und kam auf der Fahrerseite zum Stillstand.

Der 19-Jährige konnte sich selbst aus dem Pkw befreien, er wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ambulant versorgt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in niedriger vierstelliger Höhe.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6170924
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/sz/sanna/gsl
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.