Süddeutsche Zeitung

Niederbayern:55-Jährige auf offener Straße erschossen

  • Im niederbayerischen Pfarrkirchen ist eine Frau niedergeschossen worden - am Vormittag und auf offener Straße.
  • Als die Polizisten kommen, finden sie die 55-Jährige schwer verletzt. Sie stirbt noch am Tatort.
  • Ein 61-Jähriger wird festgenommen.

Auf offener Straße ist im niederbayerischen Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn eine 55 Jahre alte Frau erschossen worden. Der mutmaßliche Täter, ein 61 Jahre alter Mann, wurde in unmittelbarer Nähe des Tatorts festgenommen. Das teilte die Polizei mit.

Ein Anwohner hatte am Vormittag einen Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern abgesetzt und von mehreren Schüssen auf der Straße berichtet. Beim Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst wurde die schwer verletzte 55-Jährige gefunden. Die Frau starb trotz sofort eingeleiteter Reanimation noch am Tatort.

Der dringend Tatverdächtige konnte kurz darauf festgenommen werden. In welcher Beziehung die beiden zueinander standen, war noch unklar. Nähere Einzelheiten waren noch nicht bekannt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.2602413
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Sz.de/dpa/ebri
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.