Süddeutsche Zeitung

Migration:Weitere stationäre Grenzkontrolle in Niederbayern

Seit Mitte September werden laut Bundespolizei auch bei Wegscheid im Landkreis Passau Reisende aus Österreich kontrolliert.

Die Bundespolizei hat im Landkreis Passau eine weitere stationäre Grenzkontrolle eingerichtet. Ein Sprecher der Bundespolizeiinspektion Passau sagte am Dienstag, dass seit Mitte September auch bei Wegscheid die Reisenden aus Österreich kontrolliert würden. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk darüber berichtet.

Im Bereich der niederbayerischen Inspektion ist dies der dritte Grenzkontrollpunkt. Bereits seit Jahren wird auf der Autobahn 3 bei Pocking kontrolliert, eine weitere Kontrolle wurde im Sommer bei Kirchdorf am Inn (Landkreis Rottal-Inn) eingerichtet. Aktuell wird in Deutschland über weitere Grenzkontrollen diskutiert, um die Zahl der Flüchtlinge zu begrenzen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6256224
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/DPA/dayk
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.