Zehn Dinge über...Wüsten

Wo liegt der höchste Sandberg der Welt? Und welches Tier ist verantwortlich dafür, dass es die Chihuahua-Wüste gibt? Zehn Dinge über Wüsten, die Sie bestimmt noch nicht kennen.

In einem Versuch britischer Forscher entwickelten Wüstenheuschrecken, die sich in Schwärmen organisierten, nach drei Generationen wesentlich größere Gehirne als Einzelgänger-Tiere.

12. Juli 2010, 12:002010-07-12 12:00:58 © sueddeutsche.de/mcs