Wissenschaft:Raketensystem "Starship" kann auch zweiten Test nicht abschließen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Brownsville (dpa) - Das größte jemals gebaute Raketensystem der Raumfahrtgeschichte hat auch einen zweiten Testflug nicht abschließen können. Beide Raketenstufen des unbemannten "Starship" explodierten am Samstag kurz nach dem Start vom Weltraumbahnhof im US-Bundesstaat Texas, wie die Kommentatoren des Live-Streams vom Raumfahrtunternehmen SpaceX mitteilten. Schon bei einem ersten Test im April war ein "Starship" kurz nach dem Start explodiert.

© dpa-infocom, dpa:231118-99-994911/1

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: