Verkehr:Zirkustiere spazieren durch Spremberg

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Spremberg (dpa/bb) - Zwei Kamele, ein Esel und ein Pony sind am Freitagmorgen durch Spremberg (Spree-Neiße) spaziert. Nach Polizeiangaben waren die Tiere aus einem Zirkus ausgebüxt. Eine Frau wies die Beamten auf die Kamele in der Kantstraße hin. Polizisten entdeckten außerdem einen freilaufenden Esel und das Pony in der Nähe des Stadtparks. Der Eigentümer konnte die Tiere den Angaben zufolge unverletzt wieder einfangen.

© dpa-infocom, dpa:230602-99-920197/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: