bedeckt München 14°

Corona:Versagen auf höchstem Niveau

Tulsa, Oklahoma Prepares To Host Trump Rally On Saturday

Ein Trump-Fan im Sommer mit Flagge. "Hier in den USA hat unsere politische Führung versagt", schreiben die Ärzte.

(Foto: AFP)

Ärzte und Wissenschaftler stellen den USA ein verheerendes Zeugnis im Umgang mit der Pandemie aus und geben zudem eine Wahlempfehlung gegen Trump ab.

Von Werner Bartens

Die Rechnung kommt erst zum Schluss. Eine Zwischenbilanz ist allerdings auch vorher schon möglich. Und die fällt verheerend aus, wie Ärzte, Epidemiologen und andere Gesundheitsexperten nahezu einstimmig konstatieren. Könnten Wissenschaftler in ihren Fachartikeln laut werden, man müsste ihre aktuellen Beiträge wohl als Aufschrei und wütende Anklage bezeichnen. In den führenden medizinischen Fachzeitschriften der Welt beschreiben sie den desaströsen Umgang der USA mit der Corona-Pandemie und zerlegen die Gesundheitspolitik - oder das, was sich so nennt - der Regierung von US-Präsident Donald Trump.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
USA
Er gehört zu mir
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Zur SZ-Startseite