bedeckt München 15°

Umwelt - Magdeburg:Sachsen-Anhalt fordert vom Bund mehr Geld für Wälder

Merseburg (dpa) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat vom Bund und der EU mehr Geld für den Schutz von Wäldern gefordert. Dürre und Schädlinge haben in Deutschland teils massive Schäden angerichtet. Der Wald sei in "ernster Gefahr" und eine Wiederaufforstung koste viel Geld, betonte Haseloff. "Die Übernahme aller Kosten kann das Land jedoch nicht leisten", sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Zudem habe er die Forderung auch an Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) gerichtet. Eine konkrete Summe nannte Haseloff zunächst nicht.

Klöckner strebt nächste Woche einen nationalen Waldgipfel von Bund und Ländern an, bei dem auch Hilfsmittel beschlossen werden sollen. Wie hoch diese ausfallen, ist noch unklar. Das Geld sei notwendig, um bestimmte Maßnahmen abzusichern, sagte Haseloff. Dazu gehöre etwa Unterstützung bei der Räumung von beschädigten Waldflächen und der Wiederaufforstung sowie weniger Steuern für Forstbetriebe.