Klimakrise:Klimawandel? Nie gehört!

Lesezeit: 2 min

Jugendlich gelten zwar als Speerspitze der Klimabewegung. Aber offenbar kennen verblüffend viele junge Menschen den Begriff gar nicht. (Foto: Catherina Hess)

Ein Fünftel der Jugendlichen kann mit dem Begriff Klimawandel nichts anfangen, ergibt eine repräsentative Umfrage.

Von Benjamin von Brackel

20 Prozent der Jugendlichen in Deutschland haben noch nie etwas vom Klimawandel gehört. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen hervor, einer Abteilung des Bayerischen Rundfunks. Dafür waren 1468 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 19 Jahren befragt worden. „Wir haben das Gefühl, das Thema ist so präsent, dass jeder darüber Bescheid weiß. Aber das stimmt gar nicht“, sagt Instituts- und Studienleiterin Maya Götz.

Zur SZ-Startseite

Erderhitzung in Europa
:"Der Klimawandel ist hier, und er tötet"

Ein neuer Bericht zeichnet ein drastisches Bild davon, wie sehr die Erderwärmung schon jetzt das Leben in Europa beeinflusst - und gefährdet.

Von Berit Uhlmann

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: