Tiere - Lauenau:Zollbeamte befreien neun Hundewelpen aus Kofferraum

Deutschland
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Lauenau (dpa/lni) - Der Zoll hat bei einer Kontrolle auf der Autobahn 2 bei Lauenau im Landkreis Schaumburg neun Hundewelpen in einem Kofferraum entdeckt. Den Beamten sei ein Auto mit vier Insassen aufgefallen, teilte der Zoll am Donnerstag mit. Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten sie neun Labradorwelpen. Die Besitzer machten keine Angaben zu den Tieren und hatten auch keine Dokumente für sie dabei. Die Hunde wurden sofort aus dem Wagen geholt und befinden sich seit dem Samstagabend in Quarantäne. Das Veterinäramt wurde eingeschaltet.

© dpa-infocom, dpa:221208-99-831202/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema