Supergedächtnis "Ich erinnere mich an alles"

Der Vorteil einer totalen Erinnerung? "Wenn ich nachts nicht einschlafen kann, schließe ich meine Augen und lese mir selbst aus Büchern vor". Illustration: Stefan Dimitrov

(Foto: )

Rebecca Sharrock hat als eine von 60 Menschen weltweit ein Supergedächtnis: Sie weiß, was an jedem einzelnen Tag passiert ist. Über ein Leben ohne Vergessen.

Interview von Tahir Chaudhry

Rebecca Sharrock ist einer von 60 Menschen weltweit, die ein Highly Superior Autobiographical Memory (HSAM) haben - zu Deutsch: ein weit überlegenes autobiografisches Gedächtnis. Die 28-jährige Australierin erinnert sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens, an jedes Gespräch, an jedes Gefühl, an jeden Geruch.

SZ: Es heißt, Sie könnten alle Harry-Potter-Bücher auswendig. Machen wir einen Test. Wie lauten die ersten beiden Sätze von Kapitel 2: Dobbys Warnung aus "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"?

Rebecca Sharrock: "Harry schaffte es ...