Schweinswale:In Seenot

Lesezeit: 7 min

Schweinswal droht Aussterben

Nur mal kurz Luft schnappen: Schweinswale sind ruhig und scheu, sie zu sehen, ist ein flüchtiges Glück.

(Foto: Bernd Lammel/WWF/dpa)

Schweinswale sind die einzige in Deutschland heimische Walart, doch viele Menschen kennen sie gar nicht. Lärm, Explosionen, Chemie und vor allem bestimmte Fangmethoden bedrohen den Bestand. Dabei weiß man, was zu tun wäre.

Von David Krenz

Wer eine Rückenflosse erblickt, soll sofort rufen. Es sei denn, das zur Flosse gehörende Tier vollführt Sprünge, schnattert und lacht. "Das wären Delfine. Dann müsst ihr nichts sagen. Denn wir sind ja für Schweinswale unterwegs", sagt Dagmar Struß, als die Flora II den Flensburger Hafen zum Whale Watching verlässt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Zur SZ-Startseite