bedeckt München 13°

Erdbeben in Japan: Satellitenbilder:Vor der Katastrophe - nach der Katastrophe

Erst bebt die Erde, dann flutet ein Tsunami den nordöstlichen Teil Japans. Satellitenbilder zeigen die verwüsteten Regionen von oben - vor und nach der Katastrophe.

aus dem All

24 Bilder

Japan Erdbeben Arahama

Quelle: Google Earth/GeoEye

1 / 24

Japan nach der Katastrophe: Regionen sind verwüstet, ganze Städte unter Schlamm begraben. Satellitenbilder zeigen sie aus der Luft - vor und nach dem Tsunami.

Arahama in Sendai 2008.

Japan Erdbeben Arahama

Quelle: Google Earth/GeoEye

2 / 24

Arahama in Sendai 2011.

Yuriage in Natori 2008.

Quelle: Google Earth/ Geo Eye

3 / 24

Yuriage in Natori 2008.

Yuriage in Natori 2011.

Quelle: Google Earth/ Geo Eye

4 / 24

Yuriage in Natori 2011.

Japan Erdbeben Fujitsuka

Quelle: Google Earth/GeoEye

5 / 24

Fujitsuka in Sendai 2008.

Fujitsuka in Sendai nach der Flutwelle.

Quelle: Google Earth/ Geo Eye

6 / 24

Fujitsuka in Sendai nach der Flutwelle.

Japan Erdbeben Sendai Flughafen

Quelle: Google Earth/GeoEye

7 / 24

Flughafen Sendai 2003.

Japan Erdbeben Sendai Flughafen

Quelle: Google Earth/GeoEye

8 / 24

Flughafen Sendai 2011.

Japan Erdbeben Fukushima

Quelle: Google Earth/GeoEye

9 / 24

Atomanlage Fukushima 2004.

Japan Erdbeben Fukushima

Quelle: Google Earth/GeoEye

10 / 24

Atomanlage Fukushima nach der Katastrophe.

Japan Erdbeben Kamaishi

Quelle: Google Earth/GeoEye

11 / 24

Kamaishi vor und nach dem Tsunami.

Japan Erdbeben Minamisoma Kashimaku

Quelle: Google Earth/GeoEye

12 / 24

Kashimaku in Minamisoma 2003.

Japan Erdbeben Minamisoma Kashimaku

Quelle: Google Earth/GeoEye

13 / 24

Kashimaku in Minamisoma 2011.

Japan Erdbeben Ishinomaki

Quelle: Google Earth/GeoEye

14 / 24

Ishinomaki in der Präfektur Miyagi 2007.

Japan Erdbeben Ishinomaki

Quelle: Google Earth/GeoEye

15 / 24

Ishinomaki in der Präfektur Miyagi 2011.

Japan Erdbeben Iigohama

Quelle: Google Earth/GeoEye

16 / 24

Iigohama in Miyagi 2007.

Japan Erdbeben Iigohama

Quelle: Google Earth/GeoEye

17 / 24

Iigohama in Miyagi nach dem Tsunami.

Japan Erdbeben Yagawahama

Quelle: Google Earth/GeoEye

18 / 24

Yagawahama in Miyagi 2007.

Japan Erdbeben Yagawahama

Quelle: Google Earth/GeoEye

19 / 24

Yagawahama in Miyagi 2011.

Japan Erdbeben Kashima

Quelle: Google Earth/GeoEye

20 / 24

Kashima in der Provinz Minamisoma 2003 ...

Japan Erdbeben Kashima

Quelle: Google Earth/GeoEye

21 / 24

... und nach der Katastrophe.

Japan Erdbeben Haranomachi

Quelle: Google Earth/GeoEye

22 / 24

Haranomachi in Minamisoma 2003.

Japan Erdbeben Haranomachi

Quelle: Google Earth/GeoEye

23 / 24

Haranomachi in Minamisoma 2011.

Japan Erdbeben Yuriage, Yagawahama

Quelle: Google Earth/GeoEye

24 / 24

Yuriage in Natori und Yagawahama - beide Städte liegen in der Provinz Miyagi.

© sueddeutsche.de/Google Earth/Geo Eye
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema