bedeckt München 16°
vgwortpixel

Psychologie:Sag, was du fühlst

Egyptian boys laugh and smile after jump into the River Nile to cool off in Minya south of Cairo

Glück? Freude? Spaß? Wie drückt man präzise aus, was diese ägyptischen Jungs empfinden, wenn sie sich bei 48 Grad Hitze im Nil abkühlen?

(Foto: Amr Abdallah Dalsh/Reuters)

Wo ein Wort zugleich Liebe und Mitleid meint: Wissenschaftler haben untersucht, wie Gefühle in unterschiedlichen Kulturen umschrieben werden.

Nur mal angenommen, Weihnachten wäre gerade vorbei. Der Baum beginnt zu nadeln, niemand mag mehr Plätzchen, und die Feiertagsgäste packen ihre Sachen. Aufatmen. Etwas anstrengend waren die vergangenen Tage. Andererseits ist es doch schade, dass die Gäste wieder fahren, selten genug sieht man sich, und wenn sie erst weg sind, rücken auch all die lästigen Alltagsverpflichtungen wieder näher.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Klimawandel
War was?
Teaser image
Wissenschaft
Kann man schlechte Gewohnheiten loswerden?
Teaser image
Chef der Wirtschaftsweisen
"Wir sollten nicht nur über Bedrohungen reden"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Zur SZ-Startseite