Psychologie Arme Egoisten

Alleine ist es weniger lustig - und in Sachen Karriere auch weniger einträglich: Ein einzelner Mann beim Spaziergang über die menschenleere Zeil in Frankfurt am Main.

(Foto: dpa/dpaweb)

Selbstsüchtige Menschen haben überraschenderweise weniger beruflichen Erfolg. Und die Zahl ihrer Kinder ist geringer.

Von Sebastian Herrmann

Egoisten dienen als willkommene Projektionsfläche. So lässt sich empört über jene schimpfen, die es zu großem Reichtum gebracht haben: Ganz klar, so einen Erfolg erlangen nur Menschen, deren Herz erkaltet ist und deren Fokus ausschließlich auf dem eigenen Vorteil liegt. Im Einzelfall mag diese Diagnose sogar zutreffen - doch für den Durchschnitt der Bevölkerung zeigen Daten verblüffenderweise einen anderen Zusammenhang. Wie Wissenschaftler um Kimmo Eriksson von der Universität Stockholm berichten, verdienen egoistische Menschen tendenziell sogar weniger Geld als sozial orientierte. ...

Lasst Papa mal ran

Der moderne Familienvater ist: zerrissen, müde, überfordert. Und arbeitet in den allermeisten Fällen immer noch in Vollzeit. Über Paare und die Suche nach einem partnerschaftlichen Lebensstil. Von Ann-Kathrin Eckardt mehr...