Psychologie:Ihr Teufel!

Lesezeit: 3 min

Psychologie: Ein Trump-Unterstützer auf einer Demo: Die anderen sind immer die Dummen!

Ein Trump-Unterstützer auf einer Demo: Die anderen sind immer die Dummen!

(Foto: Ken Cedeno/imago images/UPI Photo)

Vertretern der politischen Gegenseite wird oft das Schlimmste unterstellt. Doch es existiert ein Gegenmittel, das Dialog ermöglichen könnte.

Von Sebastian Herrmann

Politische Wahlentscheidungen werden deprimierend häufig per Ausschlussverfahren getroffen. Die Frage lautet: Welche Partei oder welchen Kandidaten finde ich am wenigsten schrecklich? Am Ende bleibt dann so etwas wie das kleinste Übel übrig, deren Vertreter am Wahlabend dann vom "klaren Wählerauftrag" sprechen. In den vergangenen Jahren ist diese Form der, sagen wir, rein emotionalen, politischen Partizipation in vielen Ländern aus dem Ruder gelaufen. Wie so oft, lässt sich das in hochkonzentrierter Form in der Natterngrube Twitter beobachten: Der Hass auf die Gegenseite scheint oft die Haupttriebkraft zu sein, sich überhaupt mit einem Lager zu identifizieren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Intimate couple during foreplay in bed; alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Allein das Erzählen von sexuellen Fantasien kann Intimität schaffen«
Uwe Tellkamp
"Ich muss mich rechtfertigen dafür, dass ich Deutscher bin"
Online nur zulässig, wenn die Bilder auch in Print verwendet werden!!!
Online-Sucht
"Kinder müssen lernen, Langeweile auszuhalten"
Corona-Maßnahmen
"Viele wollen natürlich nachträglich ihre Positionen bestätigt sehen"
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB