bedeckt München -2°

Paläoanthropologie:Doch kein Frühaufsteher?

Ausstellung zu Menschenaffe 'Udo'

Udo soll ein polygyner Macho gewesen sein - hier eine Nachbildung.

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/picture alliance/dpa)

Vor einem Jahr betrat Udo die Bühne: Der Primat soll bereits vor Millionen Jahren aufrecht gegangen sein. Doch mittlerweile mehren sich Zweifel an dieser These.

Von Angelika Franz

Bislang verzeichnete Wikipedia für den Ort Pforzen im Landkreis Ostallgäu gerade mal zwei erwähnenswerte Persönlichkeiten: den Brauereibesitzer Karl Lindner (1849 - 1905) und Adolf Eberle, den Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Dillingen (1886 - 1976). Vor Kurzem kam eine dritte hinzu in den Lexikoneintrag: Udo, der Menschenaffe, exakte Lebensdaten nicht bekannt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kontroverse um ´Vogue"-Cover von US-Vizepräsidentin Harris
Kamala Harris in der "Vogue"
Die Frau im Hintergrund
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Wohnanlage aus den 1950er Jahren in München, 2018
München
Wenn die Zwischenmieterin nicht geht
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Wirecard
Catch me if you can
Zur SZ-Startseite