PaläontologieWal! Da beißt er!

Urzeit-Pottwale waren bis zu 17 Meter lang und gingen mit einem riesigen Gebiss auf die Jagd: Ein 13 Millionen Jahre altes Fossil beeindruckt mit bis zu 36 Zentimeter langen Zähnen.

Die Vorfahren des Pottwals gingen einst mit imposanten Reißzähnen auf die Jagd nach anderen Walen. Das berichtet ein europäisches Forscherteam um den belgischen Paläontologen Olivier Lambert im Fachjournal Nature (Bd. 466, S.105, 2010).

Bild: G. Bianucci (Universitá di Pisa) 1. Juli 2010, 14:542010-07-01 14:54:57 © sueddeutsche.de/SZ/cosa/mcs