bedeckt München
vgwortpixel

Nasa-Mission:"USA haben auf dem Mars Geschichte geschrieben"

Der US-Präsident nutzte den Erfolg, um die Arbeit der Nasa als besondere Leistung Amerikas hervorzuheben. "Heute haben die USA auf dem Mars Geschichte geschrieben", sagte er in Washington einer Mitteilung zufolge. Die Landung des Roboterfahrzeugs werde in der Zukunft als "Argument des Nationalstolzes" dienen. "Der heutige Erfolg erinnert uns daran, dass unsere Vormachtstellung - sowohl im All als auch auf der Erde - davon abhängt, dass wir klug in Innovation, Technologie und Grundlagenforschung investieren, die schon immer dafür gesorgt haben, dass unsere Wirtschaft von der Welt beneidet wurde." Er warte gespannt auf die Ergebnisse, die Curiosity liefern werde.

Mars-Mission Curiosity Sieben Minuten des Schreckens Video
"Curiosity"

Sieben Minuten des Schreckens

Nasa-Experten erklären, worauf es beim Anflugmanöver der Mars-Sonde ankam.

Nicht nur in den USA zeigten sich Wissenschaftler begeistert von dem Erfolg der Nasa. Schließlich befinden sich an Bord der Sonde auch Geräte zum Beispiel aus Deutschland. So hat das Physikzentrum der Universität Kiel ein Gerät zur Messung von Strahlen beigesteuert. Die Kieler Universität habe nun eine Außenstelle auf dem Mars, freute sich der Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Wolfgang J. Duschl.

Auch im Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumagentur Esa in Darmstadt jubelten die Experten nach der Landung. Sie hatten mit Hilfe der Sonde Mars Express das Ereignis überwacht. "Wenn man sich vorstellt, was alles hätte schiefgehen können, dann fällt einem schon ein gewaltiger Stein vom Herzen", sagte der deutsche Astronaut und Esa-Direktor für Bemannte Raumfahrt und Missionsbetrieb, Thomas Reiter, in Darmstadt. "Jetzt haben sie einen funkelnagelneuen Wagen da oben stehen, ganz so, als hätten sie ihn gerade beim Autohändler gekauft", fügte Michel Denis, Mars Express Spacecraft Operations Manager der Esa hinzu.

In der Vergangenheit waren nur wenige Marslandungen erfolgreich. Von 14 Versuchen verschiedener Raumfahrtagenturen gelangen sechs.