Leserdiskussion Ihre Meinung zum Freihandelsabkommen zwischen EU und Südamerika

600 Wissenschaftler und Vertreter 300 indigener Völker fordern die EU in einem Brief auf, den Schutz der Umwelt und von Menschenrechten im Abkommen sicherzustellen.

(Foto: dpa)

Die EU-Kommission strebt ein Freihandelsabkommen mit Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay an. Ziel ist dabei, den Import von Gütern wie Rindfleisch zu erleichtern, für deren Produktion enorme Regenwald-Flächen benötigt werden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.