Klimawandel:Was wird aus den Riffen?

Lebensraum Korallenriff - Great Barrier Reef

Bunt, voller Leben und bedroht: Korallenriffe.

(Foto: James Cook University/picture alliance / dpa)

Der Klimawandel setzt Korallen zu, viele werden ihn nicht überstehen. Doch was kommt danach? Ein Experiment deutet darauf hin, dass überraschende Organismen die kahlen Strukturen übernehmen könnten - mit völlig offenen Folgen.

Von Benjamin von Brackel

Korallenriffe gehören zu den artenreichsten und schillerndsten Ökosystemen der Welt, vergleichbar mit den Regenwäldern an Land. Was die Vielfalt der tropischen Riffe allerdings vor allem ausmacht, sind weniger die farbenprächtigen Korallen selbst sowie die Fischschwärme in ihrer Umgebung - sondern das, was unter und in ihnen lebt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Utting: Coach für Schönste Ordnung: Gunda Borgeest
Ordnung
"Scham ist ein großes Thema beim Aufräumen"
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
Germany Berlin Senior woman looking through window model released property released PUBLICATIONxIN
Eltern-Kind-Beziehung
Wenn die Tochter nicht mehr anruft
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB