Klimawandel:Ist die 1,5-Grad-Grenze schon überschritten?

Klimawandel: Goldschwamm im Mittelmeer: Können Schwämme anzeigen, wann die Erderwärmung begann?

Goldschwamm im Mittelmeer: Können Schwämme anzeigen, wann die Erderwärmung begann?

(Foto: IMAGO/Reinhard Dirscherl/IMAGO/OceanPhoto)

Forscher meinen, dass die Erderwärmung deutlich früher begonnen hat als bislang vermutet. Was dafür spricht - und was das für den Klimaschutz bedeuten würde.

Von Christoph von Eichhorn

Die Lebenserwartung eines typischen Menschen auf der Erde mag sich in den vergangenen hundert Jahren mehr als verdoppelt haben, auf nun mehr als 70 Jahre, doch für Ceratoporella nicholsoni ist das immer noch ein Witz. Die Schwammart wächst in Höhlen und Riffen im Karibischen Meer und erreicht ein Alter von mehr als 1100 Jahren, im Tierreich ist kein langlebigerer Organismus bekannt.

Zur SZ-Startseite
Forscher untersuchen Eiskerne am Grand Combin Massiv in der Schweiz

SZ PlusGlobale Temperaturen
:Die Geschichte des Klimas schmilzt

Das Eis im Inneren von Gletschern erzählt vom Klima vergangener Jahrtausende. In einem Großprojekt versuchen Forscher überall auf der Welt, Proben aus diesem Archiv für künftige Generationen zu retten - aber vielleicht ist es schon zu spät.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: