bedeckt München 32°

Klima:Klimaschutz: Karliczek für weniger Politiker-Flüge

Berlin (dpa) - Bundesforschungsministerin Anja Karliczek unterstützt Forderungen nach weniger Inlandsflügen für Politiker. Auch in Zukunft werde sich nicht jeder Flug vermeiden lassen, sagte Karliczek der dpa. "Jeder muss sich jedoch überlegen, wann er in Zukunft auch persönlich etwas für eine gute Zukunft tun kann." Die beste CO2-Einsparung erbringe die Reise, die nicht stattfinden müsse. Der Umweltausschuss des Bundestags hat schon angekündigt, Flugreisen zu reduzieren und stärker auf Videokonferenzen zu setzen.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Bundesforschungsministerin Anja Karliczek unterstützt Forderungen nach weniger Inlandsflügen für Politiker. Auch in Zukunft werde sich nicht jeder Flug vermeiden lassen, sagte Karliczek der dpa. "Jeder muss sich jedoch überlegen, wann er in Zukunft auch persönlich etwas für eine gute Zukunft tun kann." Die beste CO2-Einsparung erbringe die Reise, die nicht stattfinden müsse. Der Umweltausschuss des Bundestags hat schon angekündigt, Flugreisen zu reduzieren und stärker auf Videokonferenzen zu setzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB