Astronomie:Neue Bilder aus dem Weltall

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlicht vom "James Webb"-Teleskop aufgenommene Bilder. Die Pressekonferenz im Livestream.

Ein halbes Jahr nach dem Start von "James Webb" veröffentlicht die US-Raumfahrtbehörde Nasa weitere von dem Weltraumteleskop gemachte Aufnahmen. Die Farbbilder wurden laut Nasa von Vertretern verschiedener an dem Projekt beteiligter Raumfahrtagenturen ausgewählt und zeigen unter anderem den sogenannten Carinanebel, eine Art Gaswolke, und den außerhalb unseres Sonnensystems gelegenen Planeten "Wasp-96 b".

Am Montag (Ortszeit) war bereits eine erste Aufnahme veröffentlicht worden, die Sterne und Galaxien zeigt. Die Veröffentlichung der Fotos markiere den offiziellen Beginn der wissenschaftlichen Arbeit mit dem bislang größten und leistungsfähigsten Teleskop, das je ins All gebracht wurde, teilte die Nasa mit.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB