bedeckt München 15°

Geschichte:Kalenderblatt 2021: 23. Februar

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Februar 2021:

8. Kalenderwoche, 54. Tag des Jahres

Noch 311 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Romana, Willigis

HISTORISCHE DATEN

2020 - Wegen steigender Corona-Zahlen riegelt die italienische Regierung elf Städte in der Lombardei und Venetien ab. Der Karneval in Venedig wird abgesagt.

2019 - Im Streit über Hilfslieferungen aus Kolumbien töten venezolanische Sicherheitskräfte an der Grenze zwei Menschen. Lastwagen hatten einen Durchbruch versucht. Die beiderseitigen Beziehungen werden abgebrochen.

2016 - Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange teilen mit, dass sie ein Zusammengehen prüfen. Am 29. März 2017 scheitert auch dieser dritte Anlauf.

2011 - Die Bundesregierung beschließt ein Konzept zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet. Im Mittelpunkt steht die Gründung eines "Nationalen Cyber-Abwehrzentrums".

2006 - Beim Einsturz einer Moskauer Markthalle unter tonnenschwerer Schneelast kommen 66 Menschen ums Leben.

1996 - In Bagdad werden die beiden Schwiegersöhne des irakischen Präsidenten Saddam Hussein drei Tage nach ihrer Rückkehr aus dem Exil ermordet.

1981 - In Spanien scheitert ein Putschversuch von rechtsgerichteten Angehörigen der Armee und der Guardia Civil gegen die demokratische Entwicklung des Landes.

1961 - Der Bundesangestelltentarif (BAT) wird als neue Tarif- und Dienstordnung des öffentlichen Dienstes vereinbart und zum 1. April 1961 eingeführt.

1941 - Einem Team um den amerikanischen Nuklearphysiker Glenn Seaborg gelingt der Nachweis des radioaktiven Elements Plutonium.

GEBURTSTAGE

1981 - Jan Böhmermann (40), deutscher Radio- und Fernsehmoderator ("Neo Magazin Royale")

1956 - Reinhold Beckmann (65), deutscher Fernseh-Moderator (ARD-Talkshow "Beckmann", SAT.1-Sportsendungen "ran", "ranissimo")

1946 - Bodo Hauser, deutscher Fernsehjournalist und Moderator (ZDF-Reihe "Frontal" zusammen mit Ulrich Kienzle), gest. 2004

1931 - Dieter Schröder (90), deutscher Journalist, Herausgeber der "Berliner Zeitung" 1996-2001, Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung" 1995-1996

1931 - Gustav-Adolf "Täve" Schur (90), deutscher Radrennfahrer und Politiker, mehrfach Sportler des Jahres in der DDR, 1989 zum besten Sportler in 40 Jahren DDR gewählt, Mitglied des Bundestags 1998-2002 (für die PDS)

TODESTAGE

2016 - Peter Lustig, deutscher Fernsehmoderator (ZDF-Kinder-Sendereihe "Löwenzahn"), geb. 1937

1996 - Helmut Schön, deutscher Fußballer und Fußballtrainer, Bundestrainer 1964-1978, geb. 1915

© dpa-infocom, dpa:210215-99-442419/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema