bedeckt München 25°

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 7. Juli

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juli 2020:

28. Kalenderwoche, 189. Tag des Jahres

Noch 177 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bodard, Edelburg, Walfrid, Willibald

HISTORISCHE DATEN

2019 - Die griechischen Konservativen von Kyriakos Mitsotakis gewinnen die Parlamentswahl. Mit knapp 40 Prozent erringen sie die absolute Mehrheit der Sitze. Die linke Syriza des bisherigen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras erleidet schwere Verluste. Mitsotakis bildet am 8. Juli eine Alleinregierung.

2019 - Die US-Fußballmannschaft der Frauen gewinnt zum vierten Mal die Weltmeisterschaft. Im französischen Lyon schlägt sie die Niederländerinnen mit 2:0. Deutschland war bereits im Viertelfinale gegen Schweden ausgeschieden.

2015 - Österreich schafft im Zuge der Finanzierung einer großen Steuerreform sein umstrittenes Bankgeheimnis ab.

2010 - Mecklenburg-Vorpommern bekommt Deutschlands größte Landkreise. Der Schweriner Landtag beschließt eine Kreisgebietsreform mit nur noch sechs statt bisher zwölf Kreisen. Die Reform tritt am 4. September 2011 in Kraft.

2000 - Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Greifswald.

1985 - Boris Becker siegt als erster deutscher und bisher jüngster Tennisspieler im Herren-Einzel in Wimbledon. Der 17-Jährige schlägt Kevin Curren (USA) im Endspiel mit 6:3, 6:7, 7:6, 6:4.

1978 - Die Salomon-Inseln im südwestlichen Pazifik erlangen die Unabhängigkeit von Großbritannien.

1937 - Japanische Truppen provozieren an der Marco Polo-Brücke bei Peking ein Feuergefecht mit chinesischen Militäreinheiten. Dies führt zum Ausbruch des Krieges zwischen Japan und China.

1807 - Nach seinen Erfolgen über Preußen und Russen erneuert Napoleon im Frieden von Tilsit das französisch-russische Bündnis. Preußen verliert seinen westelbischen Besitz und ehemalige polnische Gebiete.

GEBURTSTAGE

1975 - Nina Hoss (45), deutsche Schauspielerin ("Yella", "Die weiße Massai", "Das Mädchen Rosemarie")

1960 - Jochen Behle (60), deutscher Skilangläufer und Trainer, Bundestrainer für den Skilanglauf 2002-2012

1950 - Gerda Hasselfeldt (70), deutsche Politikerin, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seit 2017, Bundesgesundheitsministerin 1991-1992

1940 - Ringo Starr (80), britischer Popmusiker, Schlagzeuger der Beatles ("With A Little Help From My Friends"), seine spätere Gruppe: All-Starr Band

1940 - Wolfgang Clement (80), deutscher Politiker, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit 2002-2005. Stellvertretender Vorsitzender der SPD 1999-2005. Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens 1998-2002

TODESTAGE

2019 - Artur Brauner, deutscher Filmproduzent ("Mädchen in Uniform", Dr. Mabuse-Filme), Golden Globe 1992 für "Hitlerjunge Salomon", geb. 1918

2000 - Ruth Werner, deutsche Schriftstellerin und Agentin ("Sonjas Rapport" (über ihre Spionagearbeit für den KGB in den 30er und 40er Jahren)), geb. 1907

© dpa-infocom, dpa:200629-99-598210/2

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite