bedeckt München

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 6. August

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. August 2020:

32. Kalenderwoche, 219. Tag des Jahres

Noch 147 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Dominikus

HISTORISCHE DATEN

2019 - Die philippinische Regierung beklagt die epidemische Ausbreitung des Dengue-Fiebers im Inselstaat. Sie erklärt den Notstand. Seit Anfang des Jahres wurden 622 Tote und 146.000 Erkrankte registriert. Das Virus wird von Mücken übertragen.

2015 - Ägypten eröffnet den erweiterten Suezkanal. Die Wasserstraße wurde an einigen Stellen verbreitert und auf einer 72 Kilometer langen neuen Passage zweispurig ausgebaut.

2005 - Bei einem Bankraub in der brasilianischen Provinzhauptstadt Fortaleza werden umgerechnet 57,3 Millionen Euro erbeutet, eine der höchsten Summen, die bis dahin bei einer Bank geraubt wurden. Die Räuber hatten einen 80 Meter langen Tunnel gegraben.

1990 - Die Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt als Antwort auf den Einmarsch irakischer Truppen in Kuwait eine Resolution, mit der ein praktisch totaler Handelsboykott gegen den Irak verhängt wird.

1988 - Eberhard Diepgen (CDU) spricht als erster Regierender Bürgermeister Berlins auf einer öffentlichen Veranstaltung in der DDR. Anlass ist eine Ausstellung des West-Berliner Bauhaus-Archivs in Dessau.

1965 - US-Präsident Lyndon B. Johnson unterzeichnet ein neues Wahlrechtsgesetz, nach dem Minderheiten bei Wahlen nicht mehr benachteiligt werden dürfen. Millionen Schwarze können sich erstmals als Wähler registrieren lassen.

1945 - Die amerikanische Luftwaffe wirft über der japanischen Stadt Hiroshima die erste Atombombe ab. Allein bis Ende 1945 sterben 70 000 Menschen an den Folgen.

1890 - Der Axtmörder William Kemmler wird im Auburn State Prison (US-Bundesstaat New York) hingerichtet. Dies ist die erste Hinrichtung eines Menschen auf dem elektrischen Stuhl.

1825 - Bolivien, benannt nach dem Freiheitskämpfer Simón Bolívar, erklärt seine Unabhängigkeit von Spanien.

GEBURTSTAGE

1980 - Roman Weidenfeller (40), deutscher Fußballspieler, Torhüter, Weltmeister 2014, Deutscher Meister 2011, 2012

1965 - Juliane Köhler (55), deutsche Schauspielerin ("Aimée und Jaguar")

1965 - Thomas Rabe (55), deutscher Wirtschaftsmanager, Vorstandsvorsitzender Bertelsmann SE seit 2012

1920 - Otto B. Roegele, deutscher Journalist, ab 1963 Mitherausgeber der christlichen Wochenzeitung "Rheinischer Merkur", gest. 2005

1880 - Hans Moser, österreichischer Schauspieler ("Hallo, Dienstmann", "Der Herr Kanzleirat"), gest. 1964

TODESTAGE

1660 - Diego Velázquez, spanischer Maler ("Der heilige Antonius besucht den heiligen Paulus"), geb. 1599

1195 - Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen 1142-1180 und von Bayern 1156-1180, geb. um 1129

© dpa-infocom, dpa:200727-99-933644/2

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite