bedeckt München 30°

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 5. Juli

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Juli 2020:

27. Kalenderwoche, 187. Tag des Jahres

Noch 179 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Antonio

HISTORISCHE DATEN

2015 - Die Hamburger Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel werden in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen. Beide Gebäudekomplexe werden bis heute genutzt.

2013 - Erstmals in der Geschichte der katholischen Kirche wird eine von zwei Päpsten verfasste Enzyklika veröffentlicht. Franziskus hatte das päpstliche Schreiben "Lumen fidei" (Licht des Glaubens) weitgehend von seinem Vorgänger Benedikt XVI. übernommen.

2005 - Unter Protest von Opfern des SED-Regimes und massivem Polizeischutz wird ein umstrittenes Mauer-Mahnmal am früheren Berliner Grenzübergang Checkpoint Charlie geräumt. Das Gelände für das private Mahnmal war von der Arbeitsgemeinschaft 13. August gepachtet worden. Die Pachtverträge waren ausgelaufen. Das Berliner Landgericht hatte die Räumung beschlossen.

2003 - Deutschlands längster Autobahntunnel, der Rennsteigtunnel in Thüringen, wird eröffnet. Der rund 250 Millionen Euro teure Bau ist knapp acht Kilometer lang.

2000 - James-Bond-Star Sean Connery wird in seiner Heimatstadt Edinburgh von der britischen Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.

1995 - In Armenien findet die erste Parlamentswahl seit dem Zerfall der Sowjetunion statt.

1975 - Die Kapverdischen Inseln werden nach 500-jähriger portugiesischer Herrschaft als Republik Kap Verde unabhängig.

1965 - Operndiva Maria Callas steht zum letzten Mal auf der Opernbühne: Mit ihrem Auftritt als Tosca im Royal Opera House Covent Garden in London endet die beispiellose Bühnenkarriere der Starsopranistin.

1950 - Das israelische Parlament verabschiedet das Rückkehrgesetz. Es ermöglicht jeder Person jüdischer Herkunft oder jüdischen Glaubens die Einwanderung nach Israel.

GEBURTSTAGE

1957 - Carlo Thränhardt (63), deutscher Leichtathlet im Hochsprung

1955 - Josef Haslinger (65), österreichischer Schriftsteller ("Das Vaterspiel"), Präsident des PEN-Zentrums Deutschland 2013-2017

1950 - Huey Lewis (70), amerikanischer Rocksänger ("Power of Love", seine Band Huey Lewis & the News)

1940 - Chuck Close (80), amerikanischer Künstler, Pop-Art, Minimalismus

1933 - Michael Heltau (87), österreichischer Schauspieler und Chansonnier, Moderator des "Liedercircus" (ZDF 1976-1988), Ensemble-Mitglied am Wiener Burgtheater seit 1972

TODESTAGE

2017 - Joachim Meisner, deutscher Kardinal, Erzbischof von Köln 1989-2014, geb. 1933

1980 - Thaddäus Troll, deutscher Schriftsteller ("Deutschland deine Schwaben"), geb. 1914

© dpa-infocom, dpa:200622-99-513055/2

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite