bedeckt München 22°

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 23. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Februar 2020:

8. Kalenderwoche, 54. Tag des Jahres

Noch 312 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Romana, Willigis

HISTORISCHE DATEN

2019 - Im Streit über Hilfslieferungen aus Kolumbien töten venezolanische Sicherheitskräfte an der Grenze zwei Menschen. Lastwagen hatten einen Durchbruch versucht. Die beiderseitigen Beziehungen werden abgebrochen.

2010 - Die Koalitionsspitzen einigen sich darauf, die Förderung neuer Solaranlagen auf Dächern zu kürzen. Im Juli erzielen Bund und Länder im Vermittlungsausschuss einen Kompromiss. Es bleibt bei Kürzungen von 11 bis 16 Prozent - aber erst ab Oktober. Im Juli stimmt der Bundesrat zu.

1997 - Bundespräsident Roman Herzog eröffnet die "Galerie der Gegenwart", den kubusförmigen Erweiterungsbau der Hamburger Kunsthalle.

1995 - Der dänischen Schriftstellerin Inger Christensen wird der österreichische Staatspreis für europäische Literatur zuerkannt.

1967 - Der Seenotrettungskreuzer "Adolph Bermpohl" verunglückt bei Sturm auf See. Vier Besatzungsmitglieder und drei zuvor gerettete Seeleute sterben.

1947 - Die internationale Organisation für Standardisierung (ISO) nimmt in Genf die Arbeit auf. Sie erarbeitet internationale Normen für Produkte und Dienstleistungen.

1945 - Die britische Luftwaffe bombardiert mit 368 Flugzeugen die Stadt Pforzheim. Von den 79 000 Bewohnern sterben 17.600. Neben Hamburg und Dresden gehört Pforzheim zu den im Luftkrieg am schwersten zerstörten Städten.

1905 - In Chicago (US-Bundesstaat Illinois) gründet der Rechtsanwalt Paul Percy Harris mit drei Freunden den weltweit ersten "Rotary Club".

1893 - Der deutsche Ingenieur Rudolf Diesel erhält ein Patent für den später nach ihm benannten Verbrennungsmotor.

GEBURTSTAGE

1960 - Gloria Fürstin von Thurn und Taxis (60), deutsche Unternehmerin, Witwe von Johannes Fürst von Thurn und Taxis (1926-1990)

1960 - Kaiser Naruhito (60), japanischer Kaiser, ältester Sohn von Kaiser Akihito und sein Nachfolger seit 1. Mai 2019

1940 - Peter Fonda, amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzen ("Easy Rider", "Futureworld - Das Land von übermorgen"), gest. 2019

1930 - Harry Boldt (90), deutscher Dressurreiter, zweimaliger Olympiasieger 1964 und 1976

1850 - Cäsar Ritz, Schweizer Hotelier, Gründer der gleichnamigen Hotel-Kette, gest. 1918

TODESTAGE

2000 - Ofra Haza, israelische Sängerin ("Im Nin’alu"), geb. 1957

1995 - Melvin Franklin, amerikanischer Soulsänger , Mitglied der Gruppe The Temptations, geb. 1942

Zur SZ-Startseite