Genmanipulierte Tiere:Bizarre Kreaturen

Fluoreszierende Affen, die ihre Leuchtkraft vererben, sind der vorläufige Höhepunkt in einer Reihe von Gen-Experimenten an Tieren.

6 Bilder

genmanipulierte Affen

Quelle: SZ

1 / 6

In einem umstrittenen Experiment haben japanische Forscher erstmals gentechnisch veränderte Affen geschaffen, die sich samt ihrem neuen Erbgut fortpflanzen können. Durch Einschleusen eines Gens leuchten die Affen grün im ultravioletten Licht. Diese Leuchtkraft wird als Biomarker verwendet, da sie sich leicht nachweisen lässt.

Die Forscher hoffen, künftig auch Affen zu züchten, die menschliche Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer haben und damit als Forschungsobjekte dienen können. Sie spekulieren bereits über ganze Kolonien genmanipulierter, kranker Affen für die Forschung.

Andere Wissenschaftler fordern jedoch eine öffentliche Debatte über die Grenzen derartiger Genmanipulationen. Die größte Sorge ist, dass die Affenexperimente eine Tür zur Schaffung gentechnisch veränderter Menschen öffnen.

Sicher ist, derarige Tierzüchtungen gibt es schon länger und einige dienen nicht nur zu Forschungszwecken.

(Foto: AFP)

genmanipulierte Maus

Quelle: SZ

2 / 6

Als erste Säugetiere wurden 1997 in Japan Mäuse genetisch so verändert, dass sie im ultraviolettem Licht leuchten.

(Foto: AFP)

genmanipuliertes Schwein

Quelle: SZ

3 / 6

2001 präsentierten US-Wissenschaftler ein Ferkel mit floureszierender Schnauze (links).

(Foto: dpa)

genmanipuliertes Schwein

Quelle: SZ

4 / 6

2008 zeigten chinesische Forscher die ersten Schweine vor, die das Gen für das grüne Leuchten von der Mutter geerbt hatten. Die Tiere erscheinen unter ultraviolettem Licht grün gesprenkelt, ihre Mutter hatte sogar eine grüne Zunge.

(Foto: AFP)

genmanipulierte Katze

Quelle: SZ

5 / 6

Schon 2007 hatten Wissenschaftler aus Südkorea eine Katze erschaffen, die aufgrund der Genmanipulation rot im ultravioletten Licht glüht. Rechts daneben eine normale Katze. Dass es Menschen gibt, die derartige Tiere faszinierend finden, zeigen ...

(Foto: AP)

genmanipulierter Fisch

Quelle: SZ

6 / 6

... leuchtende Fische, die seit einigen Jahren in verschiedenen Ländern verkauft werden. Auch sie entstanden durch Genmanipulationen.

(Foto: Reuters)

(sueddeutsche.de/beu/bön)

Zur SZ-Startseite