bedeckt München

Fotowettbewerb:Pechvögel

Scheiternde Tiere sehen ziemlich komisch aus. Die "Comedy Wildlife Photography Awards" prämieren die schönsten Missgeschicke.

10 Bilder

Comedy Wildlife Award

Quelle: de VAULX Nicolas/animal press

1 / 10

Ein Pelikan lässt einen Fisch wieder entwischen, und sieht dabei eher wie ein Tollpatsch aus. Das Foto ist unter den Siegern des "Comedy Wildlife Photography Awards". Der Wettbewerb zeichnet die lustigsten Motive aus dem Tierreich aus. Mehr als 2200 Einsendungen gingen bei der Jury ein.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Tom Stables/animal.press

2 / 10

"Headshot" heißt dieses Bild, Kopfschuss. Der Büffel scheint die Fracht des Vogels allerdings gleichmütig hinzunehmen.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Austin Thomas/animal.press

3 / 10

Er ist da lang: Eine Eule, aufgenommen in England, scheint mit einem Flügel den Weg zu weisen. Der Foto-Wettbewerb will zugleich für den Artenschutz sensibilisieren. Viele der abgelichteten Tiere sind gefährdet.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Angela Bohlke/animal.press

4 / 10

Einen "harten Tag im Büro" - so der Titel des Bildes - hatte dieser Fuchs im Yellowstone-Nationalpark der USA. Der Fuchs sei bei der Jagd auf ein Nagetier mehrfach kopfüber in den Schnee gesprungen, sagt die Fotografin. Erst beim dritten Anlauf habe er seine Beute erlegt.

Die Jagdtechnik ist allerdings kein Zeugnis von Tollpatschigkeit, im Gegenteil. Vielmehr können Füchse den Standort ihrer Beute unterhalb einer Schneedecke wahrnehmen und sich gezielt auf sie stürzen. Das Manöver klappt aber nicht jedes Mal.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Perdita Petzl/animal.press

5 / 10

Eins, zwo, drei, vier: Setzt dieses Nagetier gerade zum Dirigieren an? Das Foto trägt den Namen "Maestro".

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Mario Gustavo Fiorucci/animal.press

6 / 10

Vier Kaninchenkäuze posieren in Argentinien für die Kamera - eine der Eulen wählt eine recht spezielle Pose.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Philip Marazzi/animal.press

7 / 10

Hallo da drüben! Eine Eisbären-Mama macht erschöpft ein Nickerchen, der Nachwuchs sprüht vor Energie. Die Aufnahme entstand im kanadischen Manitoba.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Adam Parsons/animal.press

8 / 10

Wurde hier ein Mischwesen, halb Bär, halb Vogel abgelichtet? Der Schnappschuss ist unter den Finalisten des "Comedy Wildlife"-Fotowettbewerbs.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Anup Deodhar/animal.press

9 / 10

En Garde! Der "Krieger des Weidelands", ein buntes Reptil, scheint sich für den Kampf bereit zu machen.

Final Forty: The shortlist for comedy wildlife awards 2016 announced

Quelle: Rob Kroenert/animal.press

10 / 10

Knapp vorbei gebissen: Dieser Grizzly in Alaska hat bei der Jagd auf einen Lachs kein Glück. Das Bild entstand im Katmai Nationalpark.

© SZ.de/Comedy Wildlife Photography Awards/chrb/fehu/lala
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema