Gesundheit:„Fliegende Zecken“ greifen nun auch in Deutschland an

Lesezeit: 3 min

Sieht gruselig aus: eine Hirschlausfliege im Nahporträt. (Foto: blickwinkel/IMAGO)

Die Hirschlausfliege sieht aus wie eine Zecke mit Flügeln und attackiert Menschen in Schwärmen. Was man jetzt dazu wissen sollte.

Von Tina Baier

Wer jetzt in der Natur unterwegs ist, sollte sich nicht nur vor Zecken und Mücken in Acht nehmen, sondern auch vor einem weniger bekannten Insekt: der Hirschlausfliege (Lipoptena cervi).

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTiere
:Schnecken leben am liebsten in der Stadt

Einfrieren, erstechen, vergiften: Je erbitterter Gärtner die derzeitige Schneckenplage bekämpfen, umso mehr scheinen es zu werden. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass die schleimigen Tiere gerne in der Nähe von Menschen leben.

Von Tina Baier

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: