bedeckt München 23°
vgwortpixel

Die Zahl:28 Prozent

aller US-amerikanischen Zwölftklässler haben es im zurückliegenden Jahr mindestens einmal mit dem Dampfen versucht. Mehr als die Hälfte von ihnen inhalierte dabei lediglich Aromen, ein Drittel Nikotin, jeder Zehnte Cannabis.

aller US-amerikanischen Zwölftklässler haben es im zurückliegenden Jahr mindestens einmal mit dem Dampfen versucht. Mehr als die Hälfte von ihnen inhalierte dabei lediglich Aromen, ergab eine landesweite Umfrage des National Institute on Drug Abuse. Ein Drittel nahm über die Dampfgeräte Nikotin auf, etwa jeder Zehnte Cannabis. Die Wissenschaftler halten es allerdings für möglich, dass mehr dieser Geräte Nikotin enthielten, als die Jugendlichen ahnten. Denn die Inhaltsstoffe seien oft nicht exakt deklariert - oder werden gar nicht erst beachtet. Die klassische Zigarette gehört hingegen nur noch für eine Minderheit der Teenager zum Alltag und ist mittlerweile weniger populär als Cannabis: Lediglich vier Prozent der Zwölftklässler rauchen täglich. Dagegen konsumieren sechs Prozent jeden Tag Marihuana.