bedeckt München

Leserdiskussion:Wie wird Ihr Weihnachten voraussichtlich aussehen?

Böllerverbot: Wird Silvester geopfert?

"Wer zu früh lockert, riskiert Weihnachten", sagt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Am kommenden Mittwoch wollen Bund und Länder darüber urteilen, ob das Etappenziel erreicht sein wird.

(Foto: dpa)

Die derzeit geltenden Corona-Einschränkungen werden im Beschlusstext mit dem Weihnachtsfest begründet. Doch das sei das falsche Argument, schreibt SZ-Autor Boris Herrmann. Es stehe gerade viel mehr auf dem Spiel als drei besinnliche Tage.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema