Wunderpus photogenicus wurde erst 2006 zum ersten Mal wissenschaftlich beschrieben.

Bild: Bernard Dupont / Flickr / CC by SA 3. April 2017, 12:282017-04-03 12:28:41 © SZ.de/chrb