Große Tümmler (Tursiops truncatus) gehören zu den Delphinen und kommen in allen Ozeanen sowie dem Mittelmeer und auch der Nordsee vor. Sie werden zwischen zwei und vier Metern lang und zwischen 150 und mehr als 300 Kilogramm schwer. Bekannt sind die Tiere vor allem dank der Serie "Flipper" und der beliebten Delphinarien. Tümmler wurden und werden zwar gelegentlich gejagt. Sie sind jedoch nicht gefährdet. Allerdings sterben immer wieder Tiere in Fischernetzen.

Foto: dpa

11. November 2007, 14:372007-11-11 14:37:00 ©