BildstreckeFlutung des Grand Canyon

Mehr als eine Million Liter Wasser schießen derzeit pro Sekunde in den Grand Canyon, nachdem US-Innenminister Dirk Kempthorne die Rohre am Glen-Canyon-Damm geöffnet hat.

Mehr als eine Million Liter Wasser schießen derzeit pro Sekunde in den Grand Canyon, nachdem US-Innenminister Dirk Kempthorne die Rohre am Glen-Canyon-Damm geöffnet hat. Das sei genug Wasser, um das Empire State Building innerhalb von 20 Minuten zu füllen, sagte Kempthorne.

Text: dpa Foto: AP

6. März 2008, 10:212008-03-06 10:21:00 ©