bedeckt München 19°

Bergbau:Die schmutzige Welt der Kohle

Kinderarbeit im Bergbau, verrußte Felder, gefährliche Stollen: Ein Überblick über die Welt der Kohle.

7 Bilder

NGS Picture Id:1926157

Quelle: Robb Kendrick

1 / 7

An einem Hafen-Terminal im US-Bundesstaat Virginia wird Kohle auf Schiffe geladen.

NGS Picture Id:1777554

Quelle: Robb Kendrick

2 / 7

In Jharkhand in Nordost- Indien trägt ein Junge einen Kohle-Brocken in das Bergbau-Lager, in dem er lebt.

NGS Picture Id:1777549

Quelle: Robb Kendrick

3 / 7

Wo Arbeitskraft billig ist, gehört zu Kohle viel Handarbeit: In Shanxi in China sortieren Arbeiter Steine aus minderwertiger Kohle heraus.

Coal is lifted out of a mine shaft two tons at a time.

Quelle: Robb Kendrick

4 / 7

In einem Schacht im indischen Meghalaya wird Kohle hochgezogen. Inzwischen ist der wilde "Rattenloch"- Bergbau dort verboten. Ganz gestoppt hat das den Abbau nicht.

NGS Picture Id:1777545

Quelle: Robb Kendrick

5 / 7

In Norfolk, Virginia, warten Güterzüge voller Kohle am Hafen.

NGS Picture Id:1777548

Quelle: Robb Kendrick

6 / 7

In der chinesischen Provinz Shanxi bereitet ein Bauer sein verrußtes Maisfeld neben einem Kraftwerk auf den Frühling vor.

NGS Picture Id:1777551

Quelle: Robb Kendrick

7 / 7

In Meghalaya wird die Kohle nach Größe und Qualität sortiert.

© SZ.de/chrb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite