Bad Schmiedeberg:Zwei tote Wölfe gefunden: Ein Tier wohl erschossen

Ein Wolf steht in einem Gehege. (Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild)

Zwei tote Wölfe sind in Sachsen-Anhalt im Bereich der Dübener Heide gefunden worden. Das teilte das Landesamt für Umweltschutz am Montag in Halle mit. Den...

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Halle (dpa/sa) - Zwei tote Wölfe sind in Sachsen-Anhalt im Bereich der Dübener Heide gefunden worden. Das teilte das Landesamt für Umweltschutz am Montag in Halle mit. Den Angaben zufolge wurde am Mittwoch voriger Woche ein junges weibliches Tier tot in einem Teich bei Reinharz (Landkreis Wittenberg) entdeckt. Nach ersten Erkenntnisse hatte die Wölfin Schussverletzungen. Der Kadaver sei zur pathologischen Untersuchung ins Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin transportiert worden, die Polizei ermittle.

Der illegale Abschuss streng geschützter Tiere sei eine Straftat, teilte das Landesamt mit. Eine ebenfalls junge Wölfin sei bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag an der Bundesstraße 100 bei Gräfenhainichen (Landkreis Wittenberg) gestorben.

© dpa-infocom, dpa:211220-99-457016/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: