bedeckt München

Artenschutz in Deutschland:Die Rudel der Lausitz

Immer mehr wilde Wölfe in Brandenburg

Im Jahr 2000 fand sich erstmals seit 100 Jahren in Deutschland wieder ein Wolfsrudel zusammen. 16 Jahre später zählten Wissenschaftler bereits 46 Rudel auf dem Gebiet der Bundesrepublik. Außerdem streifen 15 Wolfspaare sowie vier Einzelgänger durch das Land.

(Foto: Patrick Pleul/dpa)

Wie viel Natur, wie viel Raubtier will und kann Deutschland aushalten? Der Wolf und seine Nachkommen streifen durch immer mehr Reviere - das schafft Konflikte. Vom alten Kampf zwischen Mensch und Tier.

Von Christian Endt

Die ersten Spuren entdeckt Ilka Reinhardt noch vom Auto aus. Mit ihrem alten Subaru, Allradantrieb, rollt sie den verschneiten Waldweg entlang. Dann steigt sie aus, holt ihren Hund Jacques von der Rückbank, schultert den Rucksack, am Karabinerhaken baumelt ein GPS-Gerät. Ilka Reinhardt sucht nach den Spuren der Wölfe.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
U.S. President Donald Trump holds a campaign rally in Sanford, Florida
US-Wahlen
"Es gibt mehr Angst in der US-Gesellschaft"
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Robot Selecting Candidate Photograph Copyright: xAndreyPopovx Panthermedia23597910 ,model released, Symbolfoto
Digital Recruiting
Bye, bye, Bauchgefühl
Baumsterben im Nationalpark Harz, Die Auswirkungen des Baumsterbens im Nationalpark Harz. Viele kahle Flächen im Harz du
Forstwirtschaft
Großer Fraß
Zur SZ-Startseite