Ammoniak in der Luft Stiller Killer

Im Winter verschwindet Salt Lake City unter einer riesigen Dunstglocke.

(Foto: picture alliance/AP Images)

Die Gefahren von Feinstaub und Smog sind an vielen Orten der Welt gefürchtet. Nun kommen Wissenschaftler einer bisher unterschätzten Ursache auf die Spur: Ammoniak. Ein Gas, das Bauern in Erklärungsnot bringt.

Von Jason Plautz

Die Winter in Salt Lake City können toxisch sein. Manchmal hängt ein dicker Dunstschleier über der Stadt, tage-, wenn nicht sogar wochenlang. Die besondere Lage ist dabei nicht ganz unschuldig, Salt Lake City liegt in einem Tal, umringt von Bergen. Die verschmutzte Luft kann hier nicht ohne Weiteres entweichen, der Smog ist besorgniserregend.

Im Winter kommt es häufiger vor, dass man das Auto vor einem nicht mehr erkennt. In den Krankenhäusern häufen sich dann die Lungenentzündungen genauso wie die Asthmafälle, ...