bedeckt München

Weltwirtschaftsforum:Luzern ist das neue Davos

Das Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) findet 2021 wegen der Corona-Pandemie erst im Mai statt Ende Januar statt. Veranstaltungsort ist vom 18. bis 21. Mai auch nicht wie üblich der Wintersportort Davos, sondern eine Luxushotel-Anlage bei Luzern. Voraussetzung sei, dass die Gesundheit und die Sicherheit aller Teilnehmer und Gäste gewährleistet werden könnten, so das WEF. Die Besucher in Luzern sollen sich auch digital mit Teilnehmern an 400 Orten auf der ganzen Welt austauschen. Beim Weltwirtschaftsforum treffen sich seit Anfang der 1970er Jahre Politiker, Manager und Experten zu Diskussionen über die wirtschaftliche und geopolitische Lage. Motto für 2021 ist "The Great Reset", dabei geht es um die Welt nach Corona.

© SZ vom 08.10.2020 / Reuters
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema