bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Wie wird die Weltwirtschaft nach der Krise aussehen?

IWF warnt vor Ende des Booms

Es bleibt abzuwarten, ob es zu einer regelrechten Rückabwicklung der Globalisierung kommt.

(Foto: dpa)

Die Weltwirtschaft durchlebt aktuell bereits große Veränderungen. Nach der Krise wird sie digitaler sein, mehr vom Staat abhängen und wahrscheinlich langsamer wachsen, kommentiert SZ-Autor Nikolaus Piper.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite