Gesundheit:Und jetzt auch noch Cremes für die Wechseljahre

Lesezeit: 6 min

Illustration: Stefan Dimitrov. (Foto: Shutterstock)

Lange war die Menopause ein Tabuthema. Nun beschäftigen sich erste Konzerne wie SAP und Kellogg, aber auch Start-Ups, mit Frauen jenseits der 40. Geht es hier wirklich um Gesundheit - oder letztlich Profit?

Von Kathrin Werner

Wenn Männer eine Menopause erleben würden, wäre das ein Geschäft, und zwar ein ganz großes, glaubt Peggy Reichelt. "Jeder Mann würde sich beschweren, zum Arzt gehen und sofort eine Behandlung fordern, wenn sein Genital trocken wäre und wehtun würde beim Sex", sagt sie. Menopa

Zur SZ-Startseite

SZ PlusEqual Pay Day
:Woran es wirklich liegt, dass Frauen weniger verdienen

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen ist nach wie vor immens. Wie kann das sein? Verhandeln Arbeitnehmerinnen wirklich seltener und schlechter - und sind daher selbst schuld? Ein Faktencheck.

Von Felicitas Wilke

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: