Wasserqualität in Deutschland:Elender Haufen

Lesezeit: 14 min

Wasserqualität in Deutschland: undefined
(Foto: Illustration: Cyop Kaf)

Deutschland ist Europas zweitgrößter Wassersünder. Schuld ist die Gülle. Weil viele Bauern nicht mehr wissen, wohin damit, hat sich ein regelrechtes Gülle-Business entwickelt - mit bösen Folgen.

Von Fritz Zimmermann, SZ-Magazin

Was soll er sagen? 27 Jahre macht er diese Arbeit, sein ganzes Berufsleben hat er gekämpft. Und wenn er nun auf das Ergebnis schaut, auf diese Kurve auf seinem Computer, ist das einfach bitter. Wie lange, fragt sich Egon Harms, geht das noch gut?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Frau
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Corona
Was bedeutet Long Covid für Kinder?
Enjoying spring on my balcony; Drinnen
Wohnen
Wie Räume unsere Gesundheit beeinflussen
Haushalt
Alter
"Die Erleichterung, die Dinge geregelt zu haben, ist größer als der Schmerz"
Inserate von Ungeimpften
Gesund, ungeimpft sucht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB