Knappheit:Wasser sparen ist gut, aber nicht die Lösung

Knappheit: Wasser war und ist hier noch stets unbegrenzt verfügbar - eine trügerische Selbstverständlichkeit.

Wasser war und ist hier noch stets unbegrenzt verfügbar - eine trügerische Selbstverständlichkeit.

(Foto: EIBNER/EXPA/Jakob Gruber/imago/Eibner Europa)

Die Großschlucker aus der Wirtschaft entnehmen viel mehr Wasser, als die Natur nachliefert, und zahlen dafür: so gut wie nichts. Die Konsequenzen sind fatal - für die Natur und für die Allgemeinheit.

Kommentar von Uwe Ritzer

Der vergangene Sonntag war der bisher heißeste Tag des Jahres. Vielleicht hat dieser Dienstag ihn sogar übertroffen - die Meteorologen werden es uns sicher sagen. Hitze ist nicht ungewöhnlich in einem Sommer. Daraus abzuleiten, dass alles wie immer und damit normal sei, wäre allerdings falsch. Deutschland leidet vielerorts unter Sonnenbrand und Hitzschlag. Die Symptome sind Trockenheit, Dürre - und Wasserknappheit. Mehrere Hitzejahre in Folge haben einen großen Teil der Wasservorräte aufgezehrt, seit 2000 ging in etwa die Menge des Bodensees verloren. Man sieht es an niedrigen Wasserspiegeln von Flüssen und Seen, und auch die Grundwasserpegel sinken. Inzwischen fehlt die Regenmenge eines ganzen Jahres, und wenn es regnet, dann häufig so stark, dass schlimmstenfalls Menschen samt ihrem Hab und Gut in Mitleidenschaft gezogen werden. Nicht einmal die Natur hat etwas von diesen Niederschlägen, weil der Boden Wasser in solchen Mengen binnen kürzester Zeit nicht aufnehmen und zu Grundwasser versickern lassen kann.

Zur SZ-Startseite
Recent U.S. Geological Survey Report Concludes California Coastline To Suffer 25-75 Percent Erosion By 2100

SZ PlusKalifornien
:San Francisco, die endgültig verlorene Stadt

Etwa ein Drittel der Gewerbeflächen in San Francisco steht leer, im Stadtzentrum leben mittlerweile 8000 Obdachlose. Wie kann das sein in einer Gegend, in der die klügsten Menschen der Welt behaupten, eine bessere Zukunft für die Menschheit auszutüfteln?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: